Untitled Document
PUROLOVE.com - Alles rund ums Thema ''Puroresu''!
Newsboard | Event Galerie | Puroresu Guide | Event Kalender | Historien / Artikel | Around the World | Awards
  PUROLOVE.com
NEW JAPAN
Vorstellung
Results & Schedule
(Sub-) Brands
LION'S GATE
Roster
Titel & Turniere
Greatest Wrestlers
YouTube Channel
NJPW World

NOAH
Vorstellung
Results & Schedule
SEM
Roster
Titel & Turniere
Kenta Kobashi Special
YouTube Channel

ALL JAPAN
Vorstellung
Results & Schedule
Roster
Titel & Turniere
YouTube Channel

WRESTLE-1
Vorstellung
Results & Schedule
Roster
Titel & Turniere
YouTube Channel

ZERO1
Vorstellung
Results & Schedule
Roster
Titel & Turniere
YouTube Channel

DRAGON GATE
Vorstellung
Results & Schedule
Dragon Gate USA
Dragon Gate NEX
Prime Zone
Mochizuki Buyuden
Roster
Dragon System Alumni
Titel & Turniere

VERSCHIEDENE AKTIV
Indy Profile

Big Japan:
- Vorstellung
- Results & Schedule
- Roster
- Titel & Turniere
- YouTube Channel
DDT:
- Vorstellung
- Results & Schedule
- Hard Hit
- BOYZ
- Cruiser's Game
- DNA
- Roster
- Titel & Turniere
- YouTube Channel
Dradition:
- Results & Schedule
- Roster
FREEDOMS:
- Results & Schedule
- Roster
IGF / NEW:
- Results & Schedule
- Roster
- Titel
KAIENTAI DOJO:
- Results & Schedule
- Roster
- Titel & Turniere
- YouTube Channel
Legend Pro:
- Results & Schedule
Michinoku Pro:
- Vorstellung
- Results & Schedule
- Roster
- Titel & Turniere
Oudou:
- Results & Schedule
Real Japan:
- Results & Schedule
Super Battle FMW:
- Results & Schedule
---
Misc Indy:
- Results & Schedule
Mr. Gannosuke:
- Results & Schedule
Fukumen MANIA:
- Results & Schedule
- YouTube Channel

JOSHI PURORESU
Vorstellung/Historie
Profile

Daijo:
- Results & Schedule
Diana:
- Results & Schedule
OZ Academy:
- Results & Schedule
- Titel
PURE-J:
- Results & Schedule
REINA:
- Results & Schedule
- Titel
SEAdLINNNG:
- Results & Schedule
- YouTube Channel
Stardom:
- Results & Schedule
- Titel & Turniere
SENDAI GIRLS:
- Results & Schedule
- YouTube Channel
- Titel
WAVE:
- Results & Schedule
- Turniere
---
Joshi Misc:
- Results & Schedule
---
Inaktiv:
All Japan Women's:
- Titel & Turniere
ARSION:
- Titel
Fuka Matsuri:
- Results
GAEA Japan:
- Results
- Titel & Turniere
Gakenohuchi Pro:
- Results
IBUKI:
- Results
Ice Ribbon:
- Results
- Titel
- YouTube Channel
JD Star:
- Results
JWP:
- Results
- Titel
LLPW:
- Results
- Titel
M's Style:
- Results
NEO:
- Results
- Titel & Turniere
SUN:
- Results
Yuzupon Matsuri:
- Results

FIGHTING/MMA
Vorstellung/Historie

Inaktiv:
DREAM:
- Results
HERO'S:
- Results
K-1:
- Results
PRIDE:
- Results
SRC:
- Results

VERSCHIEDENE INAKTIV
Apache Army:
- Results & Schedule
- Titel
BattlARTS:
- Results
- Roster
BIG MOUTH LOUD:
- Vorstellung
- Results
- WRESTLE-1 Results
Bikkuri Pro:
- Results
Diamond Ring:
- Results
- Roster
dragondoor (d2p):
- Results
El Dorado:
- Results
FMW:
- Vorstellung
- Results
- Titel
Futen:
- Results
- Roster
Fuyuki Army:
- Results
GPWA:
- Results
HUSTLE:
- Vorstellung
- Results
- Titel
Inoki Bom-Ba-Ye:
- Results
KAGEKI:
- Results
- Roster
- Titel
Kings Road:
- Results
LOCK UP:
- Results
MAP:
- Results
Osaka Pro:
- Results
- Roster
- Titel & Turniere
Pro-Wrestling Summit:
- Results
Riki Pro:
- Results
Ring Soul:
- Results
Secret Base:
- Results
- Roster
SMASH:
- Results
- Roster
- YouTube Channel
Tenryu Project:
- Results
Toryumon Japan:
- Results
- Dragon System Alumni
- Titel & Turniere
Toryumon 2K Project:
- Results
Toryumon X:
- Results
U-STYLE:
- Results
UWAI STATION:
- Results
UWF #2:
- Results
UWF-I:
- Results
WEW:
- Results
World Japan:
- Vorstellung
- Results
- Titel & Turniere
WMF:
- Results
WNC:
- Results
- Roster
- YouTube Channel
Pro-Wrestling Kings Road Results

Pro-Wrestling Kings Road war eine sehr kurzlebige Indy Liga, die im Herbst 2005 ins Leben gerufen wurde und gerade einmal 5 Shows veranstaltete. Sie war ursprünglich als Gegenstück zu Keiji Mutos neuer Vision von All Japan Pro-Wrestling gedacht, der die Ausrichtung der Liga weg vom klassischen von Giant Baba gepflegten "Royal Road/Oudou"-Stil hin zu einem Entertainment-Produkt änderte. Mit Kings Road sollte Giant Babas "Oudou"-Image wieder aufgebaut werden. Zur Gründung der Liga kam es, als "Last Child of Oudou" Kazushi Miyamoto im Sommer 2005 von einer US-Exkursion zu seiner Heimatliga All Japan zurückkehrte und dort einen Push erhalten sollte. Kenji Aoki und Hideki Takahashi, zwei Offizielle von All Japan, gelang allerdings kurz nach Miyamotos Rückkehr ein Backstage Coup, in dessen Zug sie Miyamoto, der von Aoki & Takahashi zum jungen Ace der neuen Liga ernannt wurde, und die Undercarder Taichi Ishikari und Shota Takanishi (18-jähriger Schüler im AJPW Dojo) von All Japan loseisen konnten. Auf einer Pressekonferenz im November 2005 wurde die Formierung von Pro-Wrestling Kings Road offiziell bekanntgegeben. Genichiro Tenryu und Takao Omori von ZERO1-MAX gaben ebenfalls ihre Zusage an den Shows teilzunehmen, während Tarzan Goto (FMW Legende und Anfang der 80er Jahre Rookie bei AJPW) als Dojo Trainer fungierte. Im Mittelpunkt der Gerüchteküche stand jedoch Toshiaki Kawada, der auch Jahre nach dem AJPW/NOAH-Split die "Oudou-Flagge" bei All Japan hoch hielt. Nachdem er im Februar 2005 die Triple Crown verlor, unterzeichnete er einen Vertrag bei Dream Stage Entertainment (HUSTLE) , wrestlete noch bis in den Sommer hinein seine letzten Touren bei All Japan und verabschiedete sich dann von seinem Dasein als Full-time Wrestler bei AJPW. Aus diesem Grund wurde er als ganz heißer Kandidat für Kings Road gehandelt, immerhin hatten sich sein Abschied von AJPW und die Gründung von Kings Road genau überschnitten. Durch all die Gerüchte im Vorfeld der ersten Kings Road Show bildete sich schnell eine interessierte Gefolgschaft des Projekts. Die Euphorie schwand allerdings nach dem sehr durchschnittlichen ersten Event schnell; die zweite Show stellte sich dann als absolutes Desaster heraus. Kawada trat nie für die neue Liga an und überzeugen konnten die Shows ebenfalls keineswegs, sodass bereits bei der dritten Veranstaltung massive Hilfe von NOAH nötig war. Da auch dies keineswegs eine Langzeitlösung sein konnte, wurde Kings Road in seiner ursprünglich angedachten Form eingestellt und durch "Battle League" ersetzt: Shows in kleineren Hallen ohne die großen Namen wie Tenryu, Shiro Koshinaka, Omori und Co. Aber auch diese Maßnahme konnte Kings Road nicht mehr retten. Bei der fünften und letzten Show im Sommer 2006, nicht einmal 12 Monate nachdem die Planungen für die Liga begannen, wurde ein Kings Road vs. ZERO1-MAX Elimination Match angesetzt, dessen Stipulation vorsah, dass sich Kings Road im Falle einer Niederlage auflösen würde. So kam es schließlich auch. Miyamoto versuchte sich in der Folge in verschiedenen Ligen, wurde jedoch nach enttäuschenden Auftritten bei keiner heimisch, sodass er seine eigene gründete (SUPER BULLS), die aber genauso schnell wieder von der Bildfläche verschwand. Ishikari heuerte als Freelancer bei New Japan an, während Shota Takanishi zu ZERO1-MAX wechselte.


Kings Road "BATTLE LEAGUE VOL. 2", 01.07.2006
Kitazawa Town Hall
300 Fans
- No Vacancy

1. Shota Takanishi besiegt Yusuke Kubo (6:02) mit einer Diving Body Press.
2. Mitsuya Nagai & Munenori Sawa BattlARTS besiegen Daisuke Ikeda & Junji Inazuma (13:35) nach einem Knee Strike von Nagai gegen Inazuma.
3. Kings Road Army vs. ZERO1-MAX 5 vs. 5 Series: Kohei Sato ZERO1-MAX, Ryouji Sai ZERO1-MAX, Hirotaka Yokoi ZERO1-MAX, Rikiya Fudo ZERO1-MAX & Osamu Namiguchi ZERO1-MAX besiegen Kazuyuki Miyamoto, Tomoaki Honma, Tomohiko Hashimoto, Yuto Aijima & Taichi Ishikari (57:01).
- Miyamoto besiegt Namiguchi mit einem Vertical Drop Brainbuster (4:26).
- Yokoi besiegt Miyamoto mit einem Cross Armbreaker (6:11).
- Honma besiegt Yokoi mit einem Turmeric Clutch (5:40).
- Honma besiegt Fudo mit einem Turmeric Clutch (8:05).
- Sato besiegt Honma mit einem German Suplex Hold (7:29).
- Sato besiegt Aijima mit einem German Suplex Hold (6:38).
- Hashimoto vs. Sato - Double Countout (4:12).
- Sai besiegt Ishikari mit einem Diving Double Footstomp (14:20).


Kings Road "BATTLE LEAGUE", 28.05.2006
Shinjuku FACE
400 Fans
- No Vacancy

1. Daisuke Sasaki besiegt Yusuke Kubo (8:50) mit einem Crab Hold.
2. Daisuke Ikeda besiegt Shota Takanishi (5:01) mit einem Savate Kick.
3. Takeshi Minamino & Mango Fukuda besiegen Kota Ibushi Dramatic Dream Team & JKO (18:15) nach dem Final Flash von Fukuda gegen JKO.
4. Mitsuya Nagai & Yuto Aijima besiegen Taichi Ishikari & Tomohiko Hashimoto (14:58) nach einer Lariat von Aijima gegen Ishikari.
5. Kazushi Miyamoto & Tomoaki Honma besiegen Hirotaka Yokoi ZERO1-MAX & Rikiya Fudo ZERO1-MAX (21:20) nach einem Vertical Drop Brainbuster von Miyamoto gegen Fudo.


Kings Road, 09.04.2006 (Samurai! TV)
Tokyo Korakuen Hall
1,800 Fans

1. Junji Inazuma besiegt Shota Takanishi (7:26) mit einem Chickenwing Facelock.
2. Tsuyoshi Kikuchi Pro-Wrestling NOAH besiegt Mori Bernard Dramatic Dream Team (10:31) mit einem Horizontal Cradle.
3. Kentaro Shiga Pro-Wrestling NOAH besiegt Yuto Aijima (12:06) mit einem Backslide.
4. Genichiro Tenryu & Koki Kitahara besiegen Tadao Yasuda & Tomohiko Hashimoto (8:11) nach dem 53-Years-Old von Tenryu gegen Hashimoto.
5. Mitsuharu Misawa Pro-Wrestling NOAH & Naomichi Marufuji Pro-Wrestling NOAH besiegen Shiro Koshinaka & Ricky Marvin (18:56) nach dem Shiranui von Marufuji gegen Marvin.
6. Mitsuya Nagai & Daisuke Ikeda besiegen Kazushi Miyamoto & Taichi Ishikari (23:10) nach einem Knee Strike von Nagai gegen Ishikari.


Kings Road "EXCITE", 28.02.2006 (Samurai! TV)
Tokyo Korakuen Hall
950 Fans

1. Hisakatsu Oya besiegt Shota Takanishi (6:28) mit einem Crab Hold.
2. Tomohiko Hashimoto & Manabu Hara besiegen Daisuke Ikeda & Junji Inazuma (14:59) nach einem Chickenwing Armlock gegen Inazuma.
3. Tatsutoshi Goto besiegt Yuto Aijima (5:39) mit einem Backdrop Hold.
4. Mitsuya Nagai & Taichi Ishikari besiegen Mr. Gannosuke WMF & Ricky Fuji (15:25) nach einem Michinoku Driver II von Nagai gegen Fuji.
5. Tarzan Goto & Shiro Koshinaka besiegen George Hines & Steve Corino (16:50) nach einer Diving Hip Attack von Koshinaka gegen Hines.
6. Takao Omori ZERO1-MAX besiegt Kazushi Miyamoto (19:56) mit einem Axe Bomber.


Kings Road "HATAAGE", 15.01.2006 (Samurai! TV) (Foto)
Tokyo Korakuen Hall
1,800 Fans
- No Vacancy

1. Yuki Ishikawa BattlARTS besiegt Shota Takanishi (debut) (6:46) mit einem Sleeper Hold.
2. Daisuke Ikeda besiegt Yuto Aijima (7:53) mit dem Dai-Chan Clutch.
3. Fake Tarzan Goto vs. Blue Justice - No Contest (5:34).
4. Takao Omori ZERO1-MAX & Shiro Koshinaka besiegen Koichiro Kimura & Tomohiko Hashimoto (16:55) nach einem Axe Bomber von Omori gegen Hashimoto.
5. Genichiro Tenryu besiegt Kazushi Miyamoto (16:09) mit dem 53-Years-Old.

Untitled Document

Copyright © 2005-2017 PUROLOVE.com