PUROLOVE.com
PUROLOVE.com - Alles rund ums Thema ''Puroresu''!
Newsboard | Puroresu Guide | Historien / Artikel | Around the World | Awards | Rivalitäten
  PUROLOVE.com
NEW JAPAN
Vorstellung
Results & Schedule
(Sub-) Brands
LION'S GATE
NJPW in USA
Roster
Titel & Turniere
Greatest Wrestlers
YouTube Channel (Jap)
YouTube Channel (US)
NJPW World (Streaming)

NOAH
Vorstellung
Results & Schedule
SEM
Roster
Titel & Turniere
Kenta Kobashi Special
YouTube Channel

ALL JAPAN
Vorstellung
Results & Schedule
Roster
Titel & Turniere
YouTube Channel
All Japan TV (Streaming)

WRESTLE-1
Vorstellung
Results & Schedule
Roster
Titel & Turniere
YouTube Channel

ZERO1
Vorstellung
Results & Schedule
Roster
Titel & Turniere
YouTube Channel

DRAGON GATE
Vorstellung
Results & Schedule
Dragon Gate USA
Dragon Gate NEX
Prime Zone
Mochizuki Buyuden
Roster
Dragon System Alumni
Titel & Turniere
DG Network (Streaming)

VERSCHIEDENE AKTIV
Indy Profile

Big Japan:
- Vorstellung
- Results & Schedule
- Roster
- Titel & Turniere
- YouTube Channel
- BJW Core (Streaming)
DDT:
- Vorstellung
- Results & Schedule
- Hard Hit
- BOYZ
- Cruiser's Game
- DNA
- Roster
- Titel & Turniere
- YouTube Channel
- DDT Universe (Streaming)
Dradition:
- Results & Schedule
- Roster
FREEDOMS:
- Results & Schedule
- Roster
- Titel
IGF / NEW:
- Results & Schedule
- Roster
- Titel
KAIENTAI DOJO:
- Results & Schedule
- Roster
- Titel & Turniere
- YouTube Channel
Michinoku Pro:
- Vorstellung
- Results & Schedule
- Roster
- Titel & Turniere
Real Japan:
- Results & Schedule
Super Battle FMW:
- Results & Schedule
---
Misc Indy:
- Results & Schedule
Toshikoshi Pro:
- Results & Schedule
Mr. Gannosuke:
- Results & Schedule
Fukumen MANIA:
- Results & Schedule
- YouTube Channel

JOSHI PURORESU
Vorstellung/Historie
Profile

Diana:
- Results & Schedule
OZ Academy:
- Results & Schedule
- Titel
PURE-J:
- Results & Schedule
SEAdLINNNG:
- Results & Schedule
- Titel
- YouTube Channel
Stardom:
- Results & Schedule
- Titel & Turniere
- Stardom World (Streaming)
SENDAI GIRLS:
- Results & Schedule
- Titel
- YouTube Channel
WAVE:
- Results & Schedule
- Turniere
- WAVE Network (Streaming)
---
Joshi Misc:
- Results & Schedule
---
Inaktiv:
All Japan Women's:
- Vorstellung
- Results
- Titel & Turniere
Arsion:
- Results
- Titel
Daijo:
- Results
Fuka Matsuri:
- Results
GAEA Japan:
- Results
- Titel & Turniere
Gakenohuchi Pro:
- Results
IBUKI:
- Results
Ice Ribbon:
- Results
- Titel
- YouTube Channel
JD Star:
- Results
JWP:
- Results
- Titel
LLPW:
- Results
- Titel
M's Style:
- Results
NEO:
- Results
- Titel & Turniere
REINA:
- Results
- Titel
SUN:
- Results
Yuzupon Matsuri:
- Results

FIGHTING/MMA
Vorstellung/Historie

Inaktiv:
DREAM:
- Results
HERO'S:
- Results
K-1:
- Results
PRIDE:
- Results
SRC:
- Results

VERSCHIEDENE INAKTIV
Apache Army:
- Results
- Titel
BattlARTS:
- Results
- Roster
BIG MOUTH LOUD:
- Vorstellung
- Results
- WRESTLE-1 Results
Bikkuri Pro:
- Results
Diamond Ring:
- Results
- Roster
dragondoor (d2p):
- Results
El Dorado:
- Results
FMW:
- Vorstellung
- Results
- Titel
Futen:
- Results
- Roster
Fuyuki Army:
- Results
GPWA:
- Results
Heisei Ishingun:
- Results
HUSTLE:
- Vorstellung
- Results
- Titel
Inoki Bom-Ba-Ye:
- Results
IWA Japan:
- Results
Japan Pro:
- Results
KAGEKI:
- Results
- Roster
- Titel
Kingdom:
- Results
Kings Road:
- Results
Legend Pro:
- Results
LOCK UP:
- Results
MAP:
- Results
Oudou:
- Results
Osaka Pro:
- Results
- Roster
- Titel & Turniere
Pro-Wrestling Summit:
- Results
Riki Pro:
- Results
Ring Soul:
- Results
Secret Base:
- Results
- Roster
SMASH:
- Results
- Roster
- YouTube Channel
Tenryu Project:
- Results
Toryumon Japan:
- Results
- Dragon System Alumni
- Titel & Turniere
Toryumon 2K Project:
- Results
Toryumon X:
- Results
U-STYLE:
- Results
UFO:
- Results
UWAI STATION:
- Results
UWF:
- Results
UWF #2:
- Results
UWF-I:
- Results
WEW:
- Results
W★ING:
- Results
World Japan:
- Vorstellung
- Results
- Titel & Turniere
WMF:
- Results
WNC:
- Results
- Roster
- YouTube Channel
G1 Climax 2006 (06.08.2006 bis 13.08.2006)

Mit 10 statt wie in den beiden Vorjahren 16 Teilnehmern und mit nur einem großen Gastwrestler (Satoshi Kojima) war der G1 Climax 2006 deutlich kleiner als die Turniere der letzten Jahren. So fehlte beispielsweise auch erstmals "Mr. G1" Masahiro Chono, der wegen einer Armverletzung erst im Laufe der Tour seine Rückkehr feiern konnte, und auch Shinsuke Nakamura war aufgrund seines US-Aufenthalts nicht im Teilnehmerfeld vertreten. Dafür waren mit Jushin Thunder Liger und Koji Kanemoto (der den Spot von Minoru übernahm, der sich dazu entschloss nicht am Turnier teilzunehmen, obwohl ihm ein Platz als Sieger des Best of the Super Jr. zugesichert wurde) gleich zwei Jr. Heavyweight Wrestler vertreten. Kanemoto war es dann letztlich auch, der für eine der größten Sensationen in der Geschichte des G1 Climax sorgte, als er am letzten Tag der Gruppenphase ein 30-minütiges Unentschieden gegen Yuji Nagata erzielte und in Folge dessen als erster Jr. Heavyweight überhaupt ins Halbfinale einzog! Im Block B, in dem beide kämpften, hatte sich Hiroyoshi Tenzan souverän mit einer perfekten Bilanz von 4-0 durchgesetzt. Im Block A war es nicht minder interessant, denn mit Hiroshi Tanahashi war der seit kurzem neue IWGP Heavyweight Champion am Start. Tanahashi gewann nur zwei Wochen vor dem G1 ein One Night Tournament um den vakanten Titel, obwohl er zuvor in großen Singles Matches meistens den Kürzeren zog. So war es auch nicht verwunderlich, dass ihm immer noch das letzte Etwas fehlte um sich gegen Superstars wie Kojima oder Giant Bernard durchzusetzen. Die einzigen beiden Siege konnte er gegen Manabu Nakanishi und Liger verbuchen, und schied somit als amtierender Champion in der Gruppenphase aus, was nicht nur ihn selbst sondern auch viele Beobachter enttäuschte. Im Fokus des Turniers standen aber spätestens ab dem Halbfinale zwei andere Wrestler: Tenzan und Kojima, die ehemaligen Tag Team Partner. Bevor Kojima 2002 zu All Japan wechselte, war TenKoji das wohl beste Tag Team im Pro-Wrestling. Die Allianz zerbrach, sodass sich beide zwangsläufig dem Singles Wrestling widmeten. Tenzan gewann seither mehrfach den IWGP Heavyweight Title und war bereits 2003 und 2004 beim G1 erfolgreich, während Kojima durch eine eineinhalbjährige Triple Crown Regentschaft zum MVP der japanischen Wrestling Szene aufstieg. Kojima beendete im Halbfinale Kanemotos unglaublichen Lauf, während Tenzan das aller erste Aufeinandertreffen zwischen ihm und Giant Bernard für sich entschied. Somit stand das TenKoji "Traumfinale" fest. Das äußerst hart umkämpfte Finalmatch dauerte fast eine halbe Stunde, bevor Tenzan zum Original (Ganso) TTD ansetzte und Kojima kopfüber auf die Bretter schickte. Tenzans dritter G1 Erfolg in vier Jahren war perfekt. Erst als zweiter Wrestler überhaupt nach Riki Choshu 1996 gelang es ihm das Turnier ohne einen einzigen Punktverlust zu gewinnen!

Block A:
1. Satoshi Kojima [7]
2. Giant Bernard [5]
3. Hiroshi Tanahashi [4]
4. Jushin Thunder Liger [2]
5. Manabu Nakanishi [2]

06.08.2006 @ Niigata City Gymnasium
- Satoshi Kojima [2] besiegt Jushin Thunder Liger [0] (14:09) mit einer Lariat.
- Hiroshi Tanahashi [2] besiegt Manabu Nakanishi [0] (14:51) mit einem Flying Sling Blade -> Jackknife Hold.

08.08.2006 @ Yokohama Bunka Gymnasium
- Giant Bernard [1] vs. Satoshi Kojima [3] - Double KO (25:54).
- Hiroshi Tanahashi [4] besiegt Jushin Thunder Liger [0] (14:18) mit einem Dragon Suplex Hold.

09.08.2006 @ Grand Cube Osaka
- Jushin Thunder Liger [2] besiegt Manabu Nakanishi [0] (8:32) mit einem Horizontal Cradle.
- Giant Bernard [3] besiegt Hiroshi Tanahashi [4] (17:54) mit dem Bernard Driver.

10.08.2006 @ Aichi Prefectural Gymnasium
- Manabu Nakanishi [2] besiegt Giant Bernard [3] (11:41) mit dem Fujiyama German Suplex Hold.
- Satoshi Kojima [5] besiegt Hiroshi Tanahashi [4] (21:55) mit einer Lariat.

12.08.2006 @ Tokyo Ryogoku Kokugikan
- Giant Bernard [5] besiegt Jushin Thunder Liger [2] (6:53) mit einem Neck-Hanging Buster.
- Satoshi Kojima [7] besiegt Manabu Nakanishi [2] (18:17) mit eine Lariat.

Block B:
1. Hiroyoshi Tenzan [8]
2. Koji Kanemoto [5]
3. Yuji Nagata [4]
4. Togi Makabe [3]
5. Naofumi Yamamoto [0]

06.08.2006 @ Niigata City Gymnasium
- Yuji Nagata [2] besiegt Naofumi Yamamoto [0] (10:28) mit einem Armlock.
- Hiroyoshi Tenzan [2] besiegt Koji Kanemoto [0] (13:07) mit dem Anaconda Vice.

08.08.2006 @ Yokohama Bunka Gymnasium
- Togi Makabe [2] besiegt Naofumi Yamamoto [0] (11:18) mit einer Lariat.
- Hiroyoshi Tenzan [4] besiegt Yuji Nagata [2] (15:41) mit einer Moonsault Press.

09.08.2006 @ Grand Cube Osaka
- Koji Kanemoto [2] besiegt Naofumi Yamamoto [0] (13:14) mit einem Ankle Hold.
- Yuji Nagata [3] vs. Togi Makabe [3] - Double Countout (15:44).

10.08.2006 @ Aichi Prefectural Gymnasium
- Hiroyoshi Tenzan [6] besiegt Naofumi Yamamoto [0] (12:28) mit dem TTD.
- Koji Kanemoto [4] besiegt Togi Makabe [3] (11:25) mit einem Falcon Arrow.

12.08.2006 @ Tokyo Ryogoku Kokugikan
- Hiroyoshi Tenzan [8] besiegt Togi Makabe [3] (12:23) mit dem Anaconda Vice.
- Yuji Nagata [4] vs. Koji Kanemoto [5] - Time Limit Draw (30:00).

13.08.2006 @ Tokyo Ryogoku Kokugikan
- Semi Final: Satoshi Kojima besiegt Koji Kanemoto (15:41) mit einer Lariat.
- Semi Final: Hiroyoshi Tenzan besiegt Giant Bernard (11:13) mit dem Anaconda Vice.
- Final: Hiroyoshi Tenzan besiegt Satoshi Kojima (27:36) mit dem Original TTD.

Untitled Document

Copyright © 2005-2019 PUROLOVE.com